Elektromobilität in Erlangen-Höchstadt (EM-ERH)

Elektromobilität im Erlanger Osten - Bild mit freundlicher Genehmigung der VG Uttenreuth, Quelle: Sonja Slowek, Vgem Uttenreuth / SG 10Schon seit März 2012 bestand eine Kooperation mit der Ge­mein­de Buckenhof. Unter dem Namen EMB (Elektromobilität Buckenhof) konnten bis Ende 2014 ein Elektrofahrzeug (mia L) und zwei Pedelecs genutzt werden.

Seit dem April 2015 wurde die Kooperation ausgeweitet und be­steht jetzt mit den drei Gemeinden Buckenhof, Uttenreuth und Spardorf unter dem Namen EM-BUS (Elektromobilität Buckenhof – Uttenreuth – Spardorf). In den Gemeinden steht je ein Renault ZOE zur Verfügung und kann von unseren Mitglie­dern zu den Preisen eines Kleinwagens genutzt werden. Für diejenigen, die ausschließlich die Elektrofahrzeuge nutzen möchten, gibt es eine vergünstige, die sogenannte passive Mitgliedschaft (20 €/Jahr, ermäßigt 10 €/Jahr).

Weitere Informationen finden sich bei der VG Uttenreuth.

 

Bild mit freundlicher Genehmigung der VG Uttenreuth, Quelle: Sonja Slowek, Vgem Uttenreuth / SG 10.